U15 verdientes 2:2 gg Giesenkirchen

Am Samstag 21.04.2018 in der Meisterschaft, gegen die Jungs vom DJK VFL Giesenkirchen, erarbeitete sich das U15 Team ein 2:2.
In einem, wie zu erwarten, kampf- und körperbetonten Spiel gegen die Jungs aus Giesenkirchen, zeigte das Team eine super Leistung!Wir kamen gut ins Spiel und dominiertes dieses auf technischer wie taktischer Ebene.
Auch die Zweikämpfe wurden sehr gut angenommen.
So gingen wir in der 29. Spielminute, nach einem sehenswerten Distanzschuss, auch verdien

t mit 1:0 in Führung.
Bis nach einem gut geschlagenen Freistoß des Gegners, in der 32. Spielminute der 1:1 Ausgleichstreffer fiel.
Schade und unglücklich zu diesem Zeitpunkt – wir waren das deutlich bessere Team …In der zweiten Halbzeit machten wir genau damit weiter, was wir uns für dieses Spiel insgesamt vorgenommen hatten – mutig in die Zweikämpfe, spielerische Lösungen finden und vor allem uns so teuer wie möglich verkaufen zu wollen!

Dies gelang uns auch sehr gut und so konnten wir in der 41. Spielminute auf 2:1 stellen.
Der Gegner, sichtlich durch den erneuten Rückstand sichtlich beeindruckt und gereizt!
Er betonte daraufhin das kämpferische Spiel und kam durch eine Einzelleistung zum 2:2 Ausgleich.
Hier waren wir für einen Moment in der Abwehr nicht gut organisiert – SCHADE
Danach ging es immer weiter hin und her, aber es kam auf beiden Seiten dabei nichts zählbares mehr heraus.
Endergebnis 2:2

Die U15 zeigte eine super Team – Leistung und hinterließ nicht nur in den eigenen Reihen, sondern auch bei den Zuschauern des Gegners, einen positiven Eindruck und respektvolle Anerkennung für ihrer Leistung.
Das Trainerteam war voll und ganz zufrieden … DANKE 😊 Mädels

Jetzt nehmen wir den Schwung mit ins Viertelfinale Niederrheinpokal am kommenden Mittwoch gegen die TSV Union Wuppertal und möchten uns dort für das Halbfinale qualifizieren.

In diesem Sinne – schöne Grüße aus der U15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.