Wochenrückblick

Torwarttrainer gesucht

Zufriedene Trainerinnen trotz erneuter Niederlage

Den Kleinsten der Abteilung ist erneut nichts vorzuwerfen. Trotz einer 5:1 “Klatsche” gegen den SV Glehn, waren die Trainerinnen mal wieder zufrieden. Hört sich seltsam an, jedoch können unsere Zuschauer da nachempfinden und verstehen. Zu Beginn des Spiels waren die Minis noch nicht wach- es war auch früh. 10 Uhr Anstoß, 9 Uhr Treff bedeutet auch am Wochenende früh aufstehen. Von Minute zu Minute kam man auf dem schwer bespielbaren Rasenplatz in Glehn immer besser ins Spiel.
Es machte Spaß zuzuschauen. Die Kombinationen starteten bei Torhüterin Anna, die über Farina und Finja den Spielaufbau begann. Mit Spaß und Risiko war ab Mitte der 1. HZ Vollgas-Fußball bei den Jüngsten der Abteilung zu sehen. Ständiges Anlaufen, viele kurze Pässe, schnelle Anspiele nach vorne. Über das Lösen einiger Spielsituationen und die Bereitschaft 60 Minuten alles zu geben, waren wir Trainerinnen geschockt- positiv geschockt.

Zur Halbzeit stand es gegen den Erstplatzierten der D Juniorinnen Kreisklasse 2:1. Man hatte das 2:2 auf dem Fuß, konnte sich aber leider nicht belohnen. Kein Problem! Denn auch die nächsten Gegentore hielten die FC Mädels in keiner Minute davon ab, weiterhin Vollgas zu geben. Mit einem Endergebnis von 5:1 waren die Minis natürlich nicht zufrieden, denn sie hatten gemerkt, dass sie dem Gegner spielerisch und taktisch überlegen waren.
Irgendwann ist es so weit und die Minis belohnen sich für eine solch starke Leistung und können einen “großen” Gegner ärgern! Wir Trainerinnen freuen uns drauf

Kader: Merle, Finja, Clara, Ina, Leonie, Jules, Luisa, Sofie, Farina, Anna, Lina.
Tor: Ina

 

 
U13 siegt im Testspiel

Mit 4:1 schlug die U13, die D2 Jungs aus Hockstein.
Sollte man ein Testspiel nicht all zu hoch bewerten, war es für das Trainerteam doch schön zu sehen, dass egal wie gewechselt wurde, der Spielfluss nicht litt.
Insgesamt 16 Spielerinnen kamen zum Einsatz, wobei jede Spielerin mindestens 30 Minuten spielte und Vollgas gab.

Weiter geht es am Mittwoch, den 15.11.2017 um 18:00 Uhr, mit dem nächsten Testspiel gegen die U15 Juniorinnen des Tus Liedbergs – gespielt wird auf einem 11er Feld.

 

U15 feiert ersten Saisonsieg in der Meisterschaft !!!

Geht doch … 🙂
Am vergangenen Spieltag war es endlich soweit und die U15 belohnte sich für die mehr als gute Arbeit der vergangenen Monate.
Mit einem deutlichen Sieg gegen die Jungs vom DJK Hehn, feierte das Team einen nie gefährdeten 5:0 Heimsieg.
Man konnte am Westend den Stein förmlich fallen hören, so groß waren die Freude und auch die Erleichterung.
Die Spielerinnen feierten ihren verdienten Erfolg im Anschluss ausgiebig und auch dem Trainerteam war die Erleichterung deutlich anzumerken.

Nun heißt es!
Nicht ausruhen und möglichst bereits am nächsten Spieltag den Schwung mitnehmen, nachlegen und die überzeugende Leistung bestätigen.

 

U17 siegt 3:0

Trotz des schlechten Wetters mit Gewitter hatten alle Beteiligten nach dem Schlusspfiff am vergangenen Sonntag ein Lächeln im Gesicht! Der Grund hierfür lag bei dem nicht unverdienten 3:0 Sieg gegen unsere Freunde aus Bedburg-Hau!
Es war das vermutet schweres Spiel gegen einen sehr spielstarken Gegner! Aber gerade in der ersten Halbzeit hat die junge Mannschaft das taktisch sehr gut gemacht, ließ kaum Chancen zu und erspielte sich selber Chancen, die zu einer 2:0 Pausenführung reichte!

Bedburg-Hau hatte in der zweiten Halbzeit nichts mehr zu verlieren und stürmte das ein oder andere mal auf unsere Defensive zu! Dennoch hielt unsere Mannschaft mit Ehrgeiz dagegen und konnte am Ende noch einen Konter zum 3:0 Endstand abschließen!

Jetzt geht es erstmal in eine kleine Pflichtspielpause um dann Anfang Dezember noch die beiden Meisterschaftsspiele beim FSC und gegen Urdenbach zu bestreiten! Trotz Pause heißt es aber weitermachen, nicht ausruhen und hart arbeiten, damit man die errungene Tabellenführung mit in die Winterpause und damit ein positives Gefühl nehmen kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.