Wochenrückblick – Juniorinnen

U11 Juniorinnen

Die Jüngsten der Abteilung mussten ihr zweites Meisterschaftsspiel bereits am Freitag bestreiten. Wieder war vorab nicht klar, was die Minis in Bedburdyck Gierath erwartet. Die Mannschaft tritt in der D-Juniorinnen Kreisklasse ohne Wertung an.
Gerade angekommen hörte man in der Kabine schon Stimmen der gegnerischen Mädels: „Die sind ja süß und soo klein“.
Das sind sie – beides 🙂 aber es sagt rein gar nichts über die fußballerische Leistung der Mädels aus.
Frei spielten die Minis auf. Nicht geknickt von der hohen Niederlage in der letzten Woche oder ängstlich, dass dies nochmal passieren könnte.
Ein guter Spielaufbau, schöne Kombinationen und eine top kämpferische Leistung bescherte den Mädels einen 11:2 (6:0) Erfolg.
Kader: Merle, Finja, Ina, Chiara, Leonie, Jules, Luisa, Sofie, Greta, Farina, Anna.


 

Testspiel – U11 Juniorinnen:

In einem spontanen Testspiel (Herzlichen Dank an die SVG Neuss Weissenberg) konnten die Mädels in den verschiedensten Positionen getestet werden und zeigten eine ordentliche Leistung mit einem Endergebnis von 6:2! Dabei blieben leider viele Torchancen ungenutzt. Zufrieden sind wir Trainerinnen trotzdem 🙂

Kader: Ashley, Merle, Clara, Ina, Chiara, Leonie, Luisa, Greta, Farina, Eva, Anna, Lina.

 
 

U13 Juniorinnen verlieren gegen den SC Hardt

Mit den Jungs (und Mädel) aus Hardt, trafen wir auf den nächsten unbekannten Gegner der Kreisklasse 4.
Wir nahmen uns fest vor,  das gegnerische Team weder über- noch zu unterschätzen und von Beginn an wach zu sein – doch leider traf gegenteiliges zu.
Die ersten 15 Minuten wurden komplett verpennt, schenkten dem Gegner 2 Tore und lagen bereits früh und völlig unnötig mit 3:0 hinten.
Ab dann wurde endlich versucht Fußball zu spielen.
Doch weitere Einzelaktionen führten immer wieder zu unnötigen Ballverlusten in der gegnerischen Hälfte und der Abschluss wurde verpasst.
Kurz vor der Halbzeit, gelang unseren Mädels noch der Anschlusstreffer.
Zum Pfiff der zweiten Hälfte, versprachen die Mädels Besserung.
Dies spiegelte sich im Ballbesitz wieder. Die Jungs aus Hardt kamen nicht mehr zum Zuge und das Spiel verlagerte sich komplett in die Hälfte der Hardter – es wurde ein Spiel auf ein Tor. Doch wollte ein weiterer Anschlusstreffer einfach nicht fallen.
Mit dem Abpfiff, spürte man sichtlich die Erleichterung seitens Hardt, denen wir zum Sieg gratulieren möchten.
Nun heißt es: Kopf hoch, Krönchen richten und im nächsten Spiel, von Beginn an wach zu sein, um dem Gegner keine Tore zu schenken!

 

 

U15 – 2. Spieltag bei SV 08 Rheydt

Die U15 musste am 2. Spieltag bei den Jungs von SV 08 Rheydt antreten und hatte die Auftaktniederlage von vergangenem Sonntag noch zu verdauen.
Aber die Mädels bewiesen ihre fußballerischen Qualitäten und überzeugten zudem mit einer TOP kämpferischen Leistung – Hut ab!
Dass es am Ende aber dann doch nur eine mehr als unglückliche 2:3 Niederlage einzustecken gab, lag neben ganz viel Pech leider auch an der noch zu korrigierenden Abschlussschwäche.
ECHT SCHADE !!
Aber die Einstellung insgesamt stimmte im gesamten TEAM – und dass ist absolut positiv!
Wir geben nicht auf – und halten die Köpfe hoch !!!!
Von Spiel zu Spiel …

Testspiel – U15 Juniorinnen:

Am Sonntag folgte dann noch ein Freundschaftsspiel bei der JSG Aufderhöhe Solingen.
Hier konnten die Mädels sich für ihre tolle Team – Leistung belohnen und gewannen deutlich mit 14:0.
Man konnte die Freude an der ausgelassenen Feierlaune im Anschluss deutlich spüren!
Tat auch mal gut …
 

 

U17 Juniorinnen

Am zweiten Spieltag empfing unsere U17- Mannschaft im ersten Heimspiel der Saison die Mintarder Mädels! Das Ziel war von Anfang an die drei Punkte zu Hause zu behalten und den Sieg im ersten Spiel damit zu vergolden! Dass es gegen Mintard alles andere als einfach wird war vor zwei Wochen schon klar, als man bei einem Turnierspiel mit 4:0 verlor! Dennoch war die kämpferische Einstellung und die Moral auch nach dem 0:1-Rückstand wieder so gut, dass man das Spiel noch drehen konnte und wieder knapp aber nicht unverdient 2:1 gewonnen hat! Fußballerisch ist noch einiges an Luft nach oben! Aber mit 6 Punkten aus zwei Spielen in eine Saison zu starten haben die Mädels sich verdient! Es ist eine schöne Momentaufnahme, dennoch muss weiter hart trainiert werden, damit es so weitergehen kann! Denn nächste Woche geht es zur ebenfalls aus der Regionalliga abgestiegenen Mannschaft aus Bocholt zum nächsten Topspiel in dieser so extrem ausgeglichenen Niederrheinliga (bis auf eine Ausnahme)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.