Rückblick unserer U15 Juniorinen

U15 … gewinnt verdient Freundschaftsspiel bei Tuspo Richrath

Das Freundschaftsspiel bei den U15 Mädels von Tuspo Richrath warf seine Schatten voraus.
Leider gab es beim Gastgeber in der laufenden Woche einen tragischen Zwischenfall der sich auch auf unser Spiel auswirkten sollte.
Während des Trainings bei Tuspo, brach ein Spieler der nebenan trainierenden B-Jungend (Jungs) zusammen und verstarb kurz darauf im Krankenhaus.
Ein ganz schreckliches Ereignis!
Trotzdem fand unser Spiel nach Rücksprache mit Tuspo Richrath satt.
Natürlich waren die Rahmenbedingungen so für beide Teams alles andere als optimal.
Nach einer Schweigeminute zu Beginn, begann das Spiel von beiden Seiten auch sehr verhalten.
Auch mussten sich unsere Mädels, auf das kurzfristig beschlossene Spiel auf dem 9er Feld mit Jugendtoren eingewöhnen. Was sichtlich nicht leicht viel! Und so dauerte es auch bis zur 19. Minute, bis das längst verdiente 1:0 viel.
In der 33. Minute legten wir dann nach guter Einzelleistung über likns das 2:0 nach.
HALBZEIT

Nach der Pause setzte sich das Spiel unveränderter Weise fort … die Mädels vom FC waren das klar spielbestimmende und auch bessere Team.
So kam letztlich was kommen musste – in der 48. Minute das 3:0 nach einer Ecke.
Das Spiel nahm daraufhin seinen Lauf und plätscherte aber etwas vor sich hin ..
Bis das Team in der 57. Minute aus zentraler Position auf 4:0 erhöhen konnte und im Anschluss nochmal das Tempo anzog.
Nach einem sehenswerten Alleingang über die rechte Seite fiel das hochverdiente 5:0, was zugleich den Endstand markierte.
Insgesamt betrachtet, war das Spiel für die Mädels eine gute Abwechslung zum Ligaalltag gegen die Jungs!
Leider waren die Rahmenbedingungen, wie gesagt, für beide Teams etwas schwierig.
Daher an dieser Stelle nochmals ein ganz großes Lob und auch ein Dankeschön an unseren Gastgeber!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.