Auswärtssieg im NP in Duisburg

Nachdem das Meisterschaftsspiel am Samstag, gegen die Jungs von Germania Geistenbeck, dem Schneewetter zum Opfer viel, ging es im Niederrheinpokal am Sonntag nach Duisburg.
Auch der Sonntag zeigte sich wettertechnisch nicht von der fußballfreundlichen Seite! Verschneites und vereistes Spielfeld, dazu noch starker kalter Ostwind! Puhhhh …

Nun denne … wir nahmen die Bedingungen und das Spiel an.
Zuerst räumten wir, nach einer genialen Idee aus unserer Elternschaft den Platz mit Hilfe eines Jugendtors (siehe Bild) – echt geniale Lösung – fand auch Anerkennung beim Gegner.
Danach trotzte das U15 Team den widrigen Bedingungen und fegte auch den Gegner hoch verdient mit 7:1 vom Platz.
Es war ein überwiegend einseitiges Spiel auf ein Tor und so führten wir zur Halbzeit bereits verdient mit 4:1.
Auch hätte es insgesamt höher stehen müssen, wenn wir unsere zahlreichen Torchancen konsequenter genutzt und auch nicht so viel Aluminium getroffen hätten.

HALBZEIT

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild …
Der FC dominierte das Spiel – nutze aber wieder zahlreiche Torchancen nicht konsequent!
Hier müssen wir weiter dran arbeiten … das muss besser werden!
Am Ende stand aber ein verdienter und nie gefährdeter 7:1 Sieg 😊
Jetzt sind wir alle gespannt, wer unser nächster Gegner im Viertelfinale sein wird und vor allem hoffen wir endlich auf besseres Wetter.

U15 … Schützenfest im Heimspiel gegen Germania Geistenbeck

Am Samstag 24.03.2018 in der Meisterschaft, gegen die Jungs von Germania Geistenbeck, setzte sich die U15 zu Hause hochverdient mit 14:0 durch.
Nein, das Ergebnis ist richtig und hätte noch deutlicher ausfallen können, wenn nicht sogar müssen.

Der Sieg war zwar zu keiner Zeit gefährdet, aber es wurden mal wieder zu viele klare Torchancen nicht genutzt!
Hier müssen wir unbedingt effektiver werden …
Aber ich wir sollten jetzt nicht zu viel meckern!
Was zählt, ist das positive Erlebnis mit einem klaren Sieg, der für die Motivation wichtig war und den Mädels auch sichtlich gutgetan hat.
Die Zielsetzung, aus den letzten drei Spielen, drei Siege einzufahren, wurde somit klar erfüllt und wir sind auf Kurs … weiter so!

DANKE Mädels 😊

Am 08.04.2018 wird unser Gegner fürs Viertelfinale im Niederrheinpokal ausgespielt und dann wissen wir auch, ob wir am 11.04.2018 nach Lüttingen (Xanten) oder nach Wuppertal reisen müssen.
Aber egal … wir nehmen jede Aufgabe an und werden unser Bestes geben!

In diesem Sinne – schöne Grüße aus der U15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.